Dienstag, 19. März 2013

Blaue Phase

Hallihallo,

eigentlich hatte ich mir für Mitte März ausgedacht, mit dem Sticken mal kürzer zu treten und statt dessen häufiger draußen zu sein, die Frühlingssonne zu genießen, doch mal wieder sportlicher zu werden.......
Tja, war wohl nix, die Frühlingssonne ist weiträumig ausgefallen, damit Fahrradfahren und Inlineskaten ebenfalls, da macht frau eben feierabends das, was sie im Herbst und Winter auch tut: Sticken, nähen, Kerzenschein  und Rotwein genießen, geht ja nicht anders!

Letzte Woche war ich in Dortmund auf der Creativa.
Voll war´s, schön war´s, ja - und teuer war´s !

Einige Dinge wollten unbedingt mit nach Hause, unter anderem  einpaar Stöffchhen, das neue Buch von Christiane Dahlbeck und "Zuckerguss und Liebe" von acufactum.


Die Sachen auf dem Foto sind längst nicht alles an Schätzen, natürlich nicht, aber eben die wichtigsten Neuerwerbungen .



Um meinen armen Augen etwas Entspannung zu gönnen, habe ich mir eine Lupe zum Umhängen
angeschafft. Sie hat eingebaute LED´s und ist sehr praktisch, stellt mir allerdings auch buchstäblich vor Augen, dass ich auch nicht jünger damit wirke, aber was soll´s , oder?

Zu Gunsten eines neu angefangenen Projektes aus dem Acufactum-Buch habe ich allerdings meine angefangene Petit-Point-Arbeit  zunächst mal auf die Seite gelegt.
Das Frühlingsherz schreit allerdings nach Vollendung, aber ich in ja bekannt dafür, alles anzufangen...

 
Fertiggestellt und für mein Lädchen vorgesehen ist allerdings diese blaue Blume "Jungfer im Grünen" von Christiane Dahlbeck.

 
Und aus meinem letztlich neu erworbenen Buch der französischen Designerin Marie-Therese Saint Aubin habe ich diese entzückenden Stiefmütterchen gsetickt.


In die Technik dieser Entwürfe habe ich mich verliebt, ihre Motive sind aus halben und ganzen Stichen zusammengesetzt, allerdings immer nur über 1 Gewebefaden.
Dadurch wird vieles weggelassen und die Motive wirken sehr filigran.

Alle diese Motive habe ich auf einem Leinen in einem ganz hellen Blauton gestickt.

Liebe Grüße


Heike

Kommentare:

  1. Hallo Heike
    manchmal weiss man gar nicht, was man zuerst stickne soll, wenn man ein neues Buch kauft. Deine blauen Projekte gefallen mir sehr und deine Bilder schicken auch einen Hauch von Frühling mit.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heike
    Beide Bücher absolut toll . Habe sie auch!! Die gestickten Stiefmütterchen sind traumhaft schön - diese Art der stickerei hat was ganz besonderes!
    Liebe grüße ina

    AntwortenLöschen
  3. Das kenne ich, ich habe meistens 3 Dinge gleichzeitig...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen